idheapBADACDatenbank über die Schweizer Kantone und Städte
 

Français | Deutsch

  • Die BADAC

    • Forschungsteam

    • Begleitgruppe

    • Navigationshilfe

    • Besuche der Webseite

  • Neuigkeiten

  • Publikationen

    • Medienmitteilungen

    • Rezensionen

  • Mandate, Forschung und Lehre

    • Mandate - Forschung

    • Lehre - Konferenzen

  • Thematische Tabellen

    • Kantone

    • Städte

  • Eckdaten

    • Kantone

    • Städte

  • Regionalportraits

    • Kantonsportrait

    • Kantonsportrait: Justiz

    • Städte-portrait

  • Datenbank

    • Thematische Tabellen

    • Kantone

    • Städte

  • Staatsatlas

  • Terminologie und Benutzung

    • Abkürzungen

    • Definitionen

    • Typologien

    • Benutzungsrechte

  • Erhebungen

    • EKAV 2008

    • EKAV 2004

    • EKAV 2002

    • ESAV 1999

      • Resultate

    • EKAV 1997

      • Resultate

    • EKAV 1991

      • Resultate

    • Sigma (DB-Erhebungen)

  • Wahlen

    • Kantonale Wahlen 2011

    • Kantonale Wahlen 2007

    • Städtische Wahlen

  • Weitere Angebote

    • Karten

    • Organigramme

    • Städteranking

      • Ranking 2010 (Romandie)

      • Ranking 2005 (Schweiz)

      • Ranking 2004 (Romandie)

    • Archiv-Nomenklaturen

      • Kantone (Excel)

      • Städte (Excel)

  • Links

  • Kontakt

    • Adressen "Kantone"

    • Adressen "Städte"

  • Login BADAC

Erhebungen

Die BADAC-Erhebungen zu den Behörden und öffentliche Verwaltungen

Die Datenbank stützt sich auf regelmässige Erhebungen, die wir seit 1991 bei den Kantonsverwaltungen und seit 1999 bei den Schweizer Städten durchführen.

Gegenstand der regelmässigen Erhebungen:

  • Parlament und Regierung
  • Planungs-, Kontroll- und Evaluationsinstrumente für staatliches Handeln
  • Öffentliche Angestellte: Bestand, Anstellungstyp, Lohnsystem, Evaluation und Weiterbildung
  • Bezirke und Gemeinden
  • Konferenzen und Konkordate

 

Bis heute wurden verschiedene Erhebungen durchgeführt:

tout ouvrir tout fermer

EKAV 08 - Schweizer Erhebung über die kantonalen Verwaltungen 2008

Mit der Erhebung über die kantonalen Verwaltungen 2008 (EKAV 08) werden Informationen zu den Behörden, dem Personalwesen, den Pensionkassen, der Modernisierung des Staates, der Aufgabenteilung zwischen Kanton und Gemeinden, sowie zur öffentliche Ordnung und Justiz gesammelt. Die Umfrage wird durch die BADAC (zwischen Ende 2009 und Anfang 2010) mit Unterstützung der Staatsschreiberkonferenz durchgeführt (Stand am 31.12.2008).

Dokument(e) downloaden: Fragebogen Kantone (EKAV08) (PDF, 250 Ko)

Dokument(e) einsehen: Resultate EKAV08 (Vgl. Datenbank)

 

EKAV 04 - Schweizer Erhebung über die kantonalen Verwaltungen 2004

Mit der Erhebung über die kantonalen Verwaltungen 2004 (EKAV04) werden Informationen zu den Behörden und dem Personalwesen sowie zur Aufgabenteilung zwischen Kanton und Gemeinden gesammelt. Die Umfrage umfasst vier Themenbereiche (siehe Inhaltsverzeichnis) und wird durch die BADAC mit Unterstützung der Staatsschreiberkonferenz durchgeführt.

Der neue Fragenkatalog Kantone 2004 spricht die grundsätzlichen Aspekte der Organisation der kantonalen Exekutive und Legislative an. Fermer umfasst er die Aspekte Kantonspersonal, Aufgaben, Ausgaben und laufende Reformprojekte.

Dokument(e) downloaden: Fragebogen Kantone (EKAV04) (PDF, 220 Ko)

Dokument(e) einsehen: Resultate EKAV04 (Vgl. Datenbank)

 

EKAV 02 - Schweizer Erhebung über die kantonalen Verwaltungen 2002

Die Schweizer Erhebung über die kantonalen Verwaltungen 2002 gliedert sich in zwei Teile: Kantone sowie Departemente/Direktionen. Für jeden dieser Teile gibt es einen Fragenkatalog.

Diese Erhebung legt den Fokus auf die Kernfragen der Badac und sie soll sonst nicht erhältliche Daten zu für Kantonsvergleiche wesentlichen Fragen bieten.

Dokument(e) downloaden:

  1. Fragenkatalog Kantone (EKAV 02-K) Fragebogen Kantone (EKAV02) (PDF, 310 Ko)
    Der neue Fragenkatalog Kantone 2002 spricht die grundsätzlichen Aspekte der Organisation der kantonalen Exekutive und Legislative an. Fermer umfasst er die Aspekte Kantonspersonal, Aufgaben, Ausgaben und laufende Reformprojekte.
  2. Fragenkatalog Departemente (EKAV 02-D) Fragenkatalog Departemente (EKAV02) (PDF, 210 Ko)
    Der Fragenkatalog Departemente 2002 spricht einige Aspekte der Organisation der Departemente und Direktionen der Schweizer Kantone an; beispielsweise die Instrumente der Geschäftsführung (Geschäftsprüfung, Personalwesen oder Weiterbildung), Information und Kommissionen.

Dokument(e) einsehen: Resultate EKAV02 (Vgl. Datenbank)

 

ESAV 99 - Schweizer Erhebung über die Stadtverwaltungen 1999

Der Fragenkatalog ESAV 99 (früher BADAC-Städte) setzt sich aus einem allgemeinen Teil, der sich auf die Gemeindeverwaltung als Ganzes bezieht, sowie vier Fragebogen. Sie können den Fragenkatalog betrachten - klicken Sie auf denjenigen Teil, der Sie interessiert.

Dokument(e) downloaden:

  • Allgemeiner Teil:Gemeindeparlament, Regierung, Gemeindepräsidium, kommunale Angestellte, Querfunktionen, zugehörige Organisationen
  • Fragebogen A: Präsidialdepartement und dessen Dienststellen
  • Fragebogen B: Direktionen / Departemente und deren Dienststellen
  • Fragebogen C: Projekte zur neuen Verwaltungsführung (New Public Management NPM)
  • Fragebogen D: Allgemeine Reformprojekte (ohne NPM-Projekte)

Dokument(e) einsehen: Resultate ESAV99 (Rohdaten)

 

EKAV 97 - Schweizer Erhebung über die kantonalen Verwaltungen 1997

Der Fragenkatalog EKAV 97 (früher BADAC-Kantone) setzt sich aus drei Teilen und vier spezifischen Fragebogen (Formular A, B, C und D) zusammen.

Dokument(e) downloaden:

  1. Fragenkatalog Kantone (EKAV97-K) (PDF, 150 Ko)
    Formular A: Projekte der neuen Verwaltungsführung (New Public Management NPM), die mehrere Departemente umfassen.
    Formular B: Allgemeine Reformprojekte (ohne NPM-Projekte), die mehrere Departemente umfassen.
  2. Fragenkatalog Departemente (EKAV97-D) (PDF, 70 Ko)
    Formular C: Projekte der neuen Verwaltungsführung (New Public Management NPM)
    Formular D: Allgemeine Reformprojekte (ohne NPM-Projekte)
  3. Fragenkatalog Abteilungen (EKAV97-A) (PDF, 40 Ko)

Dokument(e) einsehen: Resultate EKAV97 (Rohdaten)

 

EKAV 91 - Schweizer Erhebung über die kantonalen Verwaltungen 1991

Der Fragenkatalog EKAV 91 (früher BADAC-Kantone) setzt sich aus drei Teilen und zwei spezifischen Fragebogen (Formular A und B) zusammen.

Wenn Sie den Fragenkatalog 1991 (in Papierform) zu konsultieren wünschen, können Sie Kontakt mit uns aufnehmen.

  1. Kantonale Verwaltung im Allgemeinen (EKAV 91-K)
  2. Departemente (EKAV 91-D)

    Formular A: Reformen und Rationalisierungen
    Formular B: LIM-Regionen

  3. Abteilungen (EKAV 91-A)

Dokument(e) einsehen: Résultats EKAV91 (Rohdaten)

 

 

Methodologie der Kantonsumfragen (EKAV) und der Städteumfragen (ESAV)

  EKAV 91 EKAV 97 EKAV 02 EKAV 04 EKAV 08
Bezugsbasis

26 Kantone
207 Dpt
1083 Abteil.

26 Kantone
184 Dpt
1053 Abteil.

26 Kantone
164 Dpt
1228 Abteil.

26 Kantone

1259 Abteil.

26 Kantone

1259 Abteil.

Methode Fragebogen (Papier) an alle Staats-kanzleien Fragebogen (in Papier- und elektronischer Form) an alle Staats-kanzleien On-line-Fragebogen an alle Staats-kanzleien On-line-Fragebogen an alle Staats-kanzleien On-line-Fragebogen an alle Staats-kanzleien
Bezugperiode 1990-1992 1996-1997 1.01.2001- 31.12.2001 1.01.2004- 31.12.2004 1.01.2008- 31.12.2008

 

  ESAV 99
Bezugsbasis 122 Städte, Mitglieder des Schweizerischen Städteverbandes (SSV)
Methode Fragebogen (in Papier- und elektronischer Form) an alle Gemeinden
Bezugperiode 1999

 

Die definitionen und die für die Erhebung benutzte Terminologie sind ebenfalls verfügbar.

 

 

Text vergössern Text verkleinern Drücken Kontakt Sitemap Home

Hilfe Copyright Abkürzungen Definitionen Typologien

 

© 2010 IDHEAP - BADAC | BADAC, Route de la Maladière 21, 1022 Chavannes-près-Renens | http://www.badac.ch