idheapBADACDatenbank über die Schweizer Kantone und Städte
 

Français | Deutsch

  • Die BADAC

    • Forschungsteam

    • Begleitgruppe

    • Navigationshilfe

    • Besuche der Webseite

  • Neuigkeiten

  • Publikationen

    • Medienmitteilungen

    • Rezensionen

  • Mandate, Forschung und Lehre

    • Mandate - Forschung

    • Lehre - Konferenzen

  • Thematische Tabellen

    • Kantone

    • Städte

  • Eckdaten

    • Kantone

    • Städte

  • Regionalportraits

    • Kantonsportrait

    • Kantonsportrait: Justiz

    • Städte-portrait

  • Datenbank

    • Thematische Tabellen

    • Kantone

    • Städte

  • Staatsatlas

  • Terminologie und Benutzung

    • Abkürzungen

    • Definitionen

    • Typologien

    • Benutzungsrechte

  • Erhebungen

    • EKAV 2008

    • EKAV 2004

    • EKAV 2002

    • ESAV 1999

      • Resultate

    • EKAV 1997

      • Resultate

    • EKAV 1991

      • Resultate

    • Sigma (DB-Erhebungen)

  • Wahlen

    • Kantonale Wahlen 2011

    • Kantonale Wahlen 2007

    • Städtische Wahlen

  • Weitere Angebote

    • Karten

    • Organigramme

    • Städteranking

      • Ranking 2010 (Romandie)

      • Ranking 2005 (Schweiz)

      • Ranking 2004 (Romandie)

    • Archiv-Nomenklaturen

      • Kantone (Excel)

      • Städte (Excel)

  • Links

  • Kontakt

    • Adressen "Kantone"

    • Adressen "Städte"

  • Login BADAC

Weitere AngeboteStädterankingRanking 2010 (Romandie)

Ranking 2010 der dynamischsten Städte der Romandie

Das Wirtschaftsmagazin Bilanz (französische Ausgabe) hat ein Dossier über die in ökonomischer Hinsicht dynamischsten Städte der Romandie publiziert, basierend auf den Resultaten, welche von der BADAC zur Verfügung gestellt wurden.

Zehn Indikatoren wurden verwendet, welche in vier Dimensionen gruppiert wurden :

  1. Sozio-ökonomische Bedingungen
  2. Schaffung von Arbeitsplätzen
  3. Wohnbau und Wohnkosten
  4. Einkommen und soziale Stabilität

Die Resultate wurden für eine Auswahl von 30 Städten mit mehr als 10'000 Einwohner (Biel inbegriffen) in Ranglisten transformiert. Die folgenden Städte wurden nicht eingeschlossen: Grand-Saconnex, Chêne-Bougeries, Villars-sur-Glâne und Gland. Die Statistiken, welche für Bilanz verwendet wurden, entstammen offiziellen Quellen (vor allem BFS und ESTV), zum Teil wurden sie vom Städteverband publiziert via der Statistische Amt der Stadt Zürich. Wir ergänzen, dass die Indikatoren der BADAC für alle 120 Schweizer Städte konsultiert werden können, mit der Möglichkeit zu sortieren und zu gruppieren, zum Beispiel gemäss Kanton, Sprache oder Grösse. Alle Resultate der BADAC können über unsere Datenbank abgerufen werden oder über die Rubrik "Schweizer Städte unter der Lupe 1990-2009". In bestimmten Fällen können die Daten der Ebene der Kantone mit denjenigen der Städte verglichen werden.

NB: Die verwendete aggregierte Klassierung wurde für Bilanz berechnet. Die BADAC verwendet diese Methode nicht und präzisiert, dass die Resultate pro Indikator analysiert werden müssen, respektive nach Dimension und nach Kanton (um den politisch-administrativen Einfluss bestimmen zu können) oder nach Grösse (um die "Zentralität" zu messen).

Dossier im PDF-Format (2379 Kb)

Studie: auf Anfrage von Bilanz, wurde eine ergänzende Studie verfasst, welche die Methoden, die Beschränkungen, die Quellen und detailliertere Ergebnisse beschreibt, diese steht für interessierte Personen zur Verfügung.

 

 

© 2010 IDHEAP - BADAC | BADAC, Route de la Maladière 21, 1022 Chavannes-près-Renens | http://www.badac.ch